Über mich

Die Fotografie begleitet mich schon fast das ganze Leben. Mit 14 Jahren kaufte ich mir meine erste Spiegelreflexkamera und hatte bereits eine Dunkelkammer im Keller meiner Eltern. Als die ersten Digitalen Spiegelreflexkameras auf den Markt kamen, kaufte ich mir eine Nikon D50. Der Anspruch wurde immer größer und schnell folgte eine Nikon D300 mit der ich lange Zeit fotografierte. Seit 6 Jahren besitze ich Vollformatkameras und habe mir Ende 2018 eine Spiegellose Nikon Z6 und eine Leica zugelegt.

Der Schwerpunkt meiner Arbeiten liegt bei der People -und Landschaftsfotografie aber ich experimentiere gerne auch mal in anderen Bereichen.

Die Fotografie ist für mich ein Hobby und zugleich der Ausgleich zum Beruf. Hier kann ich entspannen und zur Ruhe kommen. Bei Shootings arbeite ich ausschließlich auf TfP Basis.